Imkeralltag

Pfandgläser

12. August 2019

Als ImkerInnen sind wir verpflichtet, unsere Honiggläser wieder zurückzunehmen, damit sie nicht auf dem Müll landen. Das ist eine gute Sache, den Wiederverwerten ist besser als Wegwerfen. Die Gläser werden in der Spülmaschine auf heißester Stufe gereinigt und bekommen einen neuen Deckel.
Nun beschweren sich immer mal wieder Kunden bei mir, dass man den Honig so schlecht aus meinen eckigen Gläsern bekäme. Ich finde die Gläser jedoch nicht nur schöner, sondern auf der geraden, glatten Fläche lassen sich die Aufkleber auch viel einfacher entfernen.
Aber, es gibt eine Lösung für das Problem: Füllen Sie etwas heißes Wasser in Ihr Glas, verschrauben es und lösen den Honig damit aus den Ecken (Vorsicht beim Öffnen, es könnte spritzen!). Süßen Sie damit Ihren Tee.
Oder gießen Sie zusätzlich Essig oder Zitronensaft ins Glas, schütteln dann kräftig, fügen Salz, Pfeffer, Gewürze und Öl hinzu, und fertig ist die Salatsauce.

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben