Schlagworte / Tags durchsuchen

Sürth

KunstHonig

KUNST Honig – Rahmenbedingungen

3. Juli 2020

Jeder Künstler und jede Künstlerin hatte andere Vorstellungen davon, wie sie das Thema Skulptur + Bienen umsetzen wollten. Da passten die handelsüblichen Brutrahmen nicht immer. Doch man braucht diese Rahmen, auf denen die Bienen ihre Waben anlegen, um die Völker pflegen zu können, und um sie in die Skulpturen zu setzen und später wieder in unsere Imkereien zu überführen. „Einfach Reinkippen“ geht nicht. Hier eine kleine Auswahl der verschiedenen Rahmen, für die wir zum Teil auch Adapter gebaut haben.…

Mehr lesen…

Bienenvase von Katharina Maderthaner
KunstHonig

KUNST Honig – Skulpturen

Skulpturen in Sürther Privatgärten, die ein Bienenvolk beherbergten. Ab dem 5. Juli 2020 fanden an drei Wochenenden in Köln-Sürth Führungen durch 12 Privatgärten statt, in denen Skulpturen verschiedener Künstlerinnen und Künstler standen, die zum Teil ein Bienenvolk beherbergten. Begleitet wurde das Projekt von acht…

3. Juli 2020
KunstHonig

KUNST Honig – die Imker

Ein Skulpturen-Bienen-Projekt in Sürther Gärten. Die beteiligten ImkerInnen stellen sich vor. In zwölf Sürther Privatgärten werden im Juli und August 2020 zwölf Skulpturen zu besichtigen sein, von denen der Großteil ein Bienenvolk beherbergt. Wir sind die Imker und Imkerinnen, die dieses Projekt begleiten.Hier erfahren…

3. Juli 2020
KunstHonig

KUNST Honig – Atelierbesuch

Zu Besuch im Atelier von Gereon Krebber. Im Februar war ich bei Gereon im Atelier, um zu besprechen, ob noch Veränderungen notwendig wären, damit die Bienen problemlos in sein Kunstwerk einziehen können. Wir haben uns dann darauf geeinigt, dass er eine Kiste aus Holz…

26. Februar 2020